Saal-Digital Erfahrungsbericht

Über eine Anzeige in Facebook wurde ich auf die Möglichkeit, Produkte der Firma Saal-Digital zu testen, aufmerksam. Schnellerhand habe ich mich beworben und schon am nächsten Tag erhielt ich das “Ok” vom Saal-Digital Team.

Zunächst wähle ich auf der Website http://www.saal-digital.de/ die Kategorie Wandbilder und erhalte eine Übersicht der möglichen Materialien mit Vorschaubild. Fährt man mit der Maus über dieses Vorschaubild erhält man kurze und präzise Stichpunkte zu dem Material. Diese Lösung finde ich auch im Vergleich zu anderen Herstellern ausgezeichnet! So konnte ich schnell entscheiden, dass Alu-Dibond Butlerfinish® für mein Bild die richtige Wahl ist. Metallic look und maximale Schärfe !

Da ich meine Fotos bereits für den finalen Druck an meinem Rechner vorbereite, wähle ich für die Bestellung den “Online-Besteller”. Somit ist eine schnelle und einfache Bestellung direkt im Browser möglich. Neben dieser Methode kann aber auch eine Software herunterladen werden, die weitere Möglichkeiten verspricht.

  • Alle Gestaltungsmöglichkeiten
  • Projekte speichern und später weitergestalten
  • Upload erst nach Gestaltungsabschluss
  • kostenlos für Windows und Mac

2

Im nächsten Schritt werde ich aufgefordert meine Formatgröße zu wählen. Dabei werden mir beliebte Größen vorgeschlagen oder ich kann aus einem Dropdown-Menü alle Formate wählen. Sehr schön finde ich auch die Möglichkeit ein individuelles Format festzulegen. Für mein Foto hätte ich am liebsten ein leichtes Panoramaformat (100cm x 65cm), also gebe ich dieses manuell ein. Leider stelle ich fest, dass dieses den selben Preis wie das größere 100cm x 75cm Format hat und entscheide mich daher doch dagegen.

Weiter lade ich jetzt mein Foto hoch, was problemlos funktioniert. In einem kleinen Fenster kann der Fortschritt kontrolliert werden. Der Upload fertig abgeschlossen soll das Projekt in den Warenkorb gelegt werden. Hier erhalte ich jedoch die Fehlermeldung “Warenkorb ist leer”. Auch bei mehrmaligen versuchen scheitere ich immer wieder an dieser Stelle.

1

 

Es ist mir ein Rätsel warum, jemand eine Idee? (Cookies, Cash,.. ?) Schließlich komme ich auf die Idee den Bestellvorgang in einem Inkognitofester durchzuführen und siehe da, es funktioniert einwandfrei. Der Fehler muss daher bei mir und meinem Computer liegen. Das weitere vorgehen ist wie bei jeder beliebigen Bestellung – Lieferadresse, Rechnungsadresse, Bezahlen. Schön dabei, die Möglichkeit mit Paypal zu bezahlen! Ich glaube der Vorgang war gegen 15:30 beendet. Auf der Website von Saal-Digital kann der Vorschritt über den Aufrag angezeigt werden. Einen Tag später 9:36 erhalte ich die Mail über die Versandbestätigung.

tracking

Ein weiterer Tag und ich erhalte das Paket zu Hause. So schnell hätte ich nicht damit gerechnet! Spitze!

Das Produkt ist ordentlich verpackt und weist keinerlei Mängel auf. Voller Freude packe ich es Stück für Stück aus und bin begeistert. Alu-Dibond Butlerfinish® war definitiv die richtige Wahl. Sieht sehr edel aus! Sehr dünn und der versprochene Metallic look kommt super rüber!

Die nächsten Tage werde ich das Bild an der mitgelieferten Aufhängung an die Wand hängen.

 

 

 

TOP